10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Zimmerer in Bad Krozingen, Müllheim im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Zimmerer oder Zimmerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Zimmerer auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
79104 Freiburg im Breisgau Altstadt, Gundelfingen, Herdern, Neuburg, Oberau, Waldsee, Zähringen
79189 Bad Krozingen Bad Krozingen, Biengen, Hausen an der Möhlin, Schlatt, Schmidhofen, Tunsel
79194 Gundelfingen Gundelfingen, Heuweiler, Wildtal
79199 Kirchzarten Burg, Burg Birkenhof, Burg Höfen, Burg am Wald, Kirchzarten, Neuhäuser, Zarten
79206 Breisach Breisach, Grezhausen, Gündlingen, Hochstetten, Niederrimsingen, Oberrimsingen
79219 Staufen Grunern, Staufen, Wettelbrunn
79227 Schallstadt Mengen, Schallstadt, Wolfenweiler
79232 March Buchheim, Holzhausen, Hugstetten, Neuershausen
79235 Vogtsburg Achkarren, Bickensohl, Bischoffingen, Burkheim, Oberbergen, Oberrotweil, Schelingen
79238 Ehrenkirchen Ehrenstetten, Kirchhofen, Norsingen, Offnadingen, Scherzingen
79241 Ihringen Ihringen, Wasenweiler
79244 Münstertal Obermünstertal, Untermünstertal
79252 Stegen Eschbach, Stegen, Wittental
79254 Oberried Hofsgrund, Oberried, St. Wilhelm, Zastler
79256 Buchenbach Breitnau, Buchenbach, Falkensteig, Unteribental, Wagensteig
79258 Hartheim Bremgarten, Feldkirch, Hartheim
79282 Ballrechten-Dottingen Ballrechten, Dottingen
79283 Bollschweil Bollschweil, St. Ulrich
79289 Horben Bohrer, Dorf, Freiburg im Breisgau, Katzental, Langackern, Münzenried
79292 Pfaffenweiler Pfaffenweiler
79295 Sulzburg Laufen, Sulzburg
79379 Müllheim Britzingen, Dattingen, Feldberg, Hügelheim, Müllheim, Niederweiler, Vögisheim, Zunzingen
79395 Neuenburg Grißheim, Neuenburg, Siedlung Richtberg, Steinenstadt, Zienken
79410 Badenweiler Badenweiler, Lipburg, Schweighof, Sehringen
79423 Heitersheim Gallenweiler, Gewerbepark, Heitersheim
79424 Auggen Auggen, Hach, Zizingen
79426 Buggingen Buggingen, Seefelden
79427 Eschbach Hartheim am Rhein, Gewerbepark
79822 Titisee-Neustadt Langenordnach, Neustadt, Rudenberg, Schwärzenbach, Titisee, Waldau
79843 Löffingen Bachheim, Dittishausen, Göschweiler, Löffingen, Reiselfingen, Seppenhofen, Unadingen
79853 Lenzkirch Grünwald, Kappel, Lenzkirch, Raitenbuch, Saig, Schluchsee
79859 Schluchsee Aha, Blasiwald, Dresselbach, Faulenfürst, Fischbach, Schluchsee, Schönenbach, Seebrugg, Äule
79868 Lenzkirch Altglashütten, Bärental, Falkau, Feldberg, Lenzkirch
79877 Friedenweiler Friedenweiler, Rötenbach
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Breisgau-Hochschwarzwald - Regeln eines reisenden Zimmermann

Zimmerei / Zimmermann Ein Zimmerer auf der Walz, also auf Wanderschaft, hat bestimmte Regeln zu beachten. Es gilt die Vorschrift einen Abstand von 50km zu seinem jeweiligen Heimatort zu halten. Weiterhin darf der Zimmerer weder Hartz4 noch andere staatliche Unterstützungen erhalten. Eine Unterbrechung der Wanderschaft ist nur sehr guten Gründen wegen vorzunehmen, andernfalls gilt dies als Bruch der Tradition. Die Art und Weise sich fortzubewegen ist ebenfalls sehr wichtig, während Trampen noch erlaubt ist, ist ein Reise mit Zug oder gar Flugzeug nicht sehr gerne gesehen. Grundsätzlich sollte sich der Zimmermann auf Reisen an den Grundsatz denken sich immer so in einer Ortschaft zu Verhalten, das ein nachfolgender Zimmerer gerne von den einheimischen Leuten aufgenommen wird. Wer gebunden ist, sei es durch einen festen Wohnsitz, eine Frau oder im schlimmsten Falle Kinder hat, der handelt verantwortungslos und entzieht sich anderen Pflichten. Dies sollte keinesfalls geschehen, da es nicht unbedingt förderlich für die Entwicklung der eigenen Kinder ist, sich um diese mehrere Jahre lang nicht mehr zu kümmern. Es gibt selbstverständlich noch weitere Regeln die ein Zimmerer beachten sollte, weitere Informationen erfährt man am besten von einem ehemals reisenden Zimmermann.